Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

TAYLOR SWIFT: „Ich kann mein Leben ohne öffentliche Anerkennung leben“

LONDON (FIRSTNEWS) – Die Anerkennung der Öffentlichkeit ist Taylor Swift schon seit einer ganzen Weile nicht mehr wichtig und hindert sie vor allem nicht daran, neue Musik zu veröffentlichen. Bei „BBC Radio 1“ erklärte die Sängerin nämlich: „Eine Sache, die mir die ‚Reputation‘-Ära meines Lebens beigebracht hat, ist, dass ich mein Leben ohne öffentliche Anerkennung leben kann und immer noch ein wundervolles Leben habe und immer noch Musik für meine Fans machen möchte.“

Taylor Swift hat vor kurzem übrigens erst ihr neues Album „Lover“ herausgebracht und ist damit sofort auf Rekordkurs.