Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

ROBIN THICKE: Autounfall in Malibu

MALIBU (FIRSTNEWS) – Robin Thicke und seine Verlobte April Love Geary hatten in Malibu einen Autounfall. Das meldet das US-amerikanische Promi-Portal „TMZ“. Der Sänger soll in dem Luxus-SUV als Beifahrer gesessen haben, als der Wagen mit einem anderen kollidierte. In dem zweiten Auto waren demnach junge Leute. Thickes Wagen sei von der Straße ab – und neben der Fahrbahn zum Stehen gekommen, fast habe er sich überschlagen, heißt es. Nach dem Unfall sei der Sänger direkt ausgestiegen und habe sich um alles gekümmert. Ins Krankenhaus musste demnach niemand, aber der Sachschaden sei hoch, so „TMZ“.

Anfang des Jahres sind Robin Thicke und April Love Geary übrigens wieder Eltern geworden.

.