Foto: Warner Music, Drew Dizzy Graham
Foto: Warner Music, Drew Dizzy Graham
 

JASON DERULO hat „Cats“ nicht bereut

LONDON (FIRSTNEWS) – Jason Derulo hatte letztes Jahr sein Hollywood-Debüt mit „Cats“. Der Film lief nicht gerade gut, dennoch hat der Sänger sein Mitwirken nie bereut. Im Interview mit „Noizz“ sagte er lachend: „Ja, ich würde es trotzdem noch einmal machen. Ich habe mit einigen der größten Talente der Welt zusammengearbeitet – mit den besten Schauspielern, Tänzern, Musikern, einem erstklassigen Regisseur. Ich bin wie ein Schwamm: immer bereit, neue Dinge zu lernen. Das Ganze war eine riesige Lernerfahrung, und ich würde das nicht eintauschen wollen, nur weil es nicht gut angekommen ist. Erfahrungen sind viel wertvoller.“

Letztes Jahr ist Derulo 30 Jahre alt geworden. Im Interview verriet er noch, was er hofft, dass die nächsten zehn Jahre für ihn bereithalten: „Meine 20er waren fantastisch, um mich vorzubereiten, und meine 30er sind meine Gelegenheit, einfach meine Ziele zu verfolgen. Jetzt ist meine Zeit. Die 30er sind erst der Anfang, die Goldenen Jahre.“