Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

Isst KANYE WEST seinen eigenen Ohrenschmalz?

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – So holt man sich also 3,7 Millionen Views in 48 Stunden. Kanye West hat mal wieder für Aufsehen gesorgt. Während der Rapper wieder zu seiner wöchentlichen Sonntagsmesse eingeladen hatte und von unzähligen Menschen umgeben war, konnte ihn ein junger Mann unbemerkt dabei filmen, wie er sich mit seiner rechten Hand erst am Ohr kratzte und den Zeigefinger abschließend in den Mund steckte. Das Video wurde von einem Kanal namens “j0rgecastr0″ auf „Twitter“ geteilt und ging natürlich durch die Decke. Bislang wurde der Post über 26.000 Mal geteilt, 135.000 mit einem “Gefällt mir” versehen und 3,7 Millionen Mal angeschaut. Manche Fans nehmen es nicht so ernst, manche vergleichen den Move mit der legendären Aufnahme vom Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft der Herren Jogi Löw.

Ob mit Ohrenschmalz oder nicht, Kanye West arbeitet nach Aussage seiner Frau Kim Kardashian an seinem Album „Jesus Is King“. Dieses soll zwölf Songs beinhaltet und am 27. September rauskommen.