Foto: Universal Music/Markus Pritzi)
Foto: Universal Music/Markus Pritzi)

DUA LIPA beweist Menschen gerne das Gegenteil

LONDON (FIRSTNEWS) – Dua Lipa hat kein Problem damit, hart zu arbeiten. Wenn sie allerdings ein Mann wäre, müsste sie dies nicht tun, erzählte sie der „Vogue“. Die Sängerin sagte: „Manchmal lese ich bestimmte Reviews und lache, da es so viel Geschlechterungleichheit gibt. Ich war bei Shows, ich werde keine Namen nennen, bei denen Männer auf der Bühne standen, ihre Songs gesungen haben und nicht wirklich viel mehr gemacht haben und dafür mit fünf Sternen belohnt wurden. Als Frau wird man für so viele Aspekte seiner Live-Show kritisiert. Ich habe das Gefühl, dass Männer eine herausragende Review bekommen, wenn sie auf der Bühne das tun würden, was ich mache. Als Frauen müssen wir ein bisschen härter arbeiten und das ist nicht etwas, vor dem ich zurückschrecke. Ich strebe es immer an, den Menschen das Gegenteil zu beweisen.“

Dua Lipa findet allerdings auch, dass die Welt langsam aufwacht und den Frauen mehr Respekt entgegenbringt.