Foto: Sony Music
Foto: Sony Music

CHRIS BROWN kritisiert Kollegen: „Wo soll das enden?“

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Chris Brown hat, allem Anschein nach, die Schnauze voll von vielen seiner Kollegen. In einem Statement, das er via „Instagram“-Story veröffentlicht hat, beschwert sich der Musiker über ambitionslose Künstler. Er schrieb: „Wir brauchen mehr Musik-TV-Sender, die ihren Fokus wieder auf unsere Kunst und Musikvideos legen. Es gibt nur eine Handvoll Musiker, die sich wirklich darum scheren, gut oder der Beste zu sein. Dieses halbgare Tun ist der Grund dafür, dass ihr da draußen kaum noch super talentierte Leute seht. (…) Wo soll das enden?“

Bei all der Kritik: Chris Brown versucht selbst etwas daran zu ändern, indem er neue Musik raushaut. Ende Juli erschien sein Song mit Drake.