Foto: Sony  Music
Foto: Sony Music

BRITNEY SPEARS: ihr Vater will Vormundschaft niederlegen

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Der Vater von Britney Spears, Jamie, hat einen Antrag gestellt, der angibt, dass er die Vormundschaft über seine Tochter zeitweilig niederlegen möchte. Stattdessen soll ab dem 20. Januar 2020 eine gewisse Jodi Montgomery diese Verantwortungen über die Sängerin übernehmen, berichtet „TMZ“. Dies beinhaltet die Macht Wärter und Sicherheit für Britney auf einer 24-Stunden-Basis einzustellen und beizubehalten, mit medizinischem Personal zu kommunizieren, die die Sängerin untersucht haben und Zugang zu ihren Aufzeichnungen zu erhalten. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Britney Spears wurde am 01. Februar 2008 entmündigt. Seitdem hat ihr Vater die Vormundschaft über seine Tochter.