Foto: Franz Szony
Foto: Franz Szony

ADAM LEVINE war Teil einer „AC/DC“-Coverband

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Na, könnt ihr euch „Maroon 5“-Sänger Adam Levine mit langen Haaren und Schminke im Gesicht als Part einer „AC/DC“-Coverband vorstellen? Nein? Dann solltet ihr auf das „Instagram“-Profil des 41-Jährigen gehen. Dort existiert nämlich tatsächlich genau so ein Video. Darin ist zu sehen, wie besagte Coverband in bester Rock-Manier den Hit „Dirty Deeds Done Dirt Cheap“ performt. Sogar eine leichtbekleidete Tänzerin in Leder-Overknees ist mit von der Partie. Kein Wunder, dass Levine dazu schrieb: „Ich denke wirklich, dass wir die beste ‚AC/DC‘-Coverband waren.“ Das Video lässt keinen anderen Schluss zu.

Übrigens: Koffein ist Levines Treibstoff.