Foto:Sony Music
Foto:Sony Music

Vom Teilen und Lernen – „Varða“ von Hugar erscheint

Man muss aus Island kommen, um Musik zu machen, wie sie Hugar komponieren. Ihr klangmalerischer Genre-Mix lässt sich nur grob umschreiben, in dem man auf Ähnlichkeiten zu Künstlern wie Sigur Ros, Björk, Ólafur Arnalds oder Jóhann Jóhannsson verweist.

Mit allen diesen isländischen Musiker-Ikonen haben die gerade Anfang 20-jährigen Multi-Instrumentalisten Pétur Jonsson und Bergur Þórisson bereits gearbeitet.

Bergur unterstützte Ólafur Arnalds bei der Komposition der Musik für die BBC-Erfolgsserie „Broadchurch“, editierte die Aufnahmen von „Sigur Rós“ für die Produktion des Soundtracks zu „Black Mirror“ und war Musical Director und Recording Engineer bei der Produktion des aktuellen Björk Albums.

Darüber hinaus ist er fester Bestandteil von Björks aktueller Live-Band. Nun veröffentlicht das Duo mit „Varða“ am 23. August sein neues Album.

 

Hugar – Saga [Official Music Video]: