Foto: Warner Music
Foto: Warner Music

Bei der Live-Session zu seiner neuen Single ist Gänsehaut garantiert.

Der vielfach preisgekrönte britische Musiker Stormzy enthüllte kürzlich seinen neuen, von MJ Cole und Jimmy Napes produzierten Track “Crown”, begleitet von eindringlichen Live-Visuals.

Darin setzt der moderne Geschichtenerzähler seine beeindruckende Arbeit fort und zeigt, wieso er beim diesjährigen Glastonbury Festival zu den Headlinern gehört. Im April hatte Stormzy mit “Vossi Bop” den Rekord für die meisten One-Week-Streams eines britischen Rappers gebrochen (über 12,7 Mio. Plays).

“Vossi Bop” war außerdem seine erste UK #1-Single, die er für zwei Wochen in Folge hielt. Insgesamt verkaufte Stormzy bereits über sieben Mio. Singles und generierte über 950 Mio. Streams.