Foto: Warner Music
Foto: Warner Music

Das 2012 gegründete US-Alt-Pop-Trio PVRIS verbindet Rockelemente mit atmosphärischen Beats und Pop-orientierten Melodien.

2014 veröffentlichten sie ihr Debütalbum “White Noise” und häuften binnen weniger Jahre mehr als 220 Mio. Streams an.

Seit Kurzem stehen PVRIS bei Warner Records unter Vertrag, wo sie nun ihre neue Single “Death Of Me” enthüllten – ein erster vielversprechender Vorgeschmack auf ihr kommendes Album.

“Wir wollten der verlockenden Grobkörnigkeit des Songs ungewisse, angespannte und unterschwellige visuelle Motive gegenüberstellen”, so Frontfrau Lynn Gunn zum begleitenden Musikvideo. “Wir haben außerdem gut sichtbare Referenzen zu Okkultismus und Wahrsagerei versteckt, die vom Zuschauer entpackt werden können … wenn sie denn wollen.”