Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

Mit der Single „Co Foto: Universal Musicnfessions Of A Dangerous Mind“ kündigte Logic sein neues, gleichnamiges Album an.

 Der Rapper präsentierte letzte Woche den finale Vorboten – und der Track hat es in sich, denn Logic hat sich Rap-Ikone EMINEM an seine Seite geholt. Am vergangenen Freitag setzte Logic noch einen drauf und veröffentlichte sein neues Album „Confessions Of A Dangerous Mind“!

In dem Musikvideo zum Track und Album sowie auf dem Album-Artwork zu „COADM“ zeigt sich Logic blutig und mit ausbrechendem Zombiegesicht. Damit offenbart der Rapper den dunklen Teil seiner Psyche. Er selbst äußerte zum übergreifenden Thema des Albums: „Es geht vorrangig darum, wie Social Media unsere Sicht auf die Welt beeinflusst. Wie wir die Welt und ihre negativen Seiten anders wahrnehmen. Es geht darum, nicht mehr der Bestätigung durch Likes nachzueifern, sondern, dass wir das Bewusstsein für uns selbst in uns selbst finden“.  

COADM“ ist klassischer Rap mit großen Features. Denn es gibt nicht nur Eminem auf die Ohren, auch Will Smith („Don’t Be Afraid To Be Different„), Gucci Mane („Icy„), G-Eazy („Commando„), Wiz Khalifa („Still Ballin‘„) und Logics eigener Vater („Bobby„) sind auf „COADM“ mit von der Partie.