Foto: Warner Music
Foto: Warner Music

LITTLE BIG wollte mit “UNO”  beim ESC antreten

Der ESC 2020 ist inzwischen abgesagt, doch Russlands Antwort auf DIE ANTWOORD lässt sich davon nicht beeindrucken, tanzt knallhart weiter und bringt mit ihrer #UNOVisionChallenge mal wieder das Netz zum Glühen.

“UNO” heißt die neue Single, mit der die Truppe beim ESC in Rotterdam an den Start gehen wollte. Stattdessen geben Little Big mit einer eindrucksvollen Performance im offiziellen Clip den Takt vor und fordern Fans dazu auf, mit Pokerface das Tanzbein zu schwingen.

Das Video zählt bereits über 44 Mio. Views und ist damit der populärste Clip aller ESC-Teilnehmer, während die #UNOVisionChallenge bei TikTok rekordträchtige Zahlen aufweist. Weltweit bekannt wurden Little Big 2018 mit ihrem viralen Hit “Skibidi” (über 379 Mio. YT-Views).