Foto: Warner  Music
Foto: Warner Music

Lena liefert Song und Video zum neuen X-Men Film

Am vergangenen Freitag veröffentlichte der 27-jährige Dortmunder Rapper Laruzo sein neues Album “Est. 1991” – den Nachfolger zum 2016 erschienenen “Contenance”. Fest steht, das Warten hat sich gelohnt, denn die 19 satten Tracks und starken Features haben es in sich.

Mit King Khalil, Moe Phoenix, NKSN, Ardian Bujupi und Micel O. hat sich Laruzo einige der derzeit heißesten Urban-Künstler der Nation an die Seite geholt und auch die bisher veröffentlichten Album-Singles “Bentley Jump/Calma”, “Kolibri”, “Pina Colada” und “Koala” stellen allesamt seine Vielseitigkeit unter Beweis.

Kurz vor Album-Release legte Laruzo letzte Woche noch seine neueste Single “Warte immer noch” vor, mit einem ganz besonderen Feature seiner Ehefrau Pinai.