Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

BLACKPINK schreiben Musikgeschichte mit “The Album” und erlauben einen Blick hinter die Kulissen mit neuer NETFLIX Doku “Light Up The Sky”

Blackpink in your area! Und auf Netflix! Und auf Platz 2 der US-Billboard Charts! Mit “The Album” hat die erfolgreichste Girlgroup des Planeten Musikgeschichte geschrieben und das erfolgreichste Debütalbum einer weiblichen Pop-Band seit einer Dekade abgeliefert! Seit Mittwoch läuft auf Netflix ihre eigene Dokumentation “Light Up The Sky”, die einen Blick hinter die Kulissen gibt und die vier Frauen und ihre Lebenswege genauer vorstellt.

Aber BLACKPINK lässt nicht nur die Herzen weiblicher Teenies höher schlagen. Auch bei Coachella, einem der größten und schicksten Festivals weltweit, traten sie letztes Jahr, als allererste K-Pop Band jemals, bereits auf.

Das Musikvideo der Single „How You Like That“ erreichte innerhalb von 24 Stunden 82,4 Millionen Aufrufe auf Youtube und knackte damit den Rekord von BTS. Sowohl im Internet als auch mit ihren Live Auftritten erregen sie Aufmerksamkeit. Zahlreiche Zeitschriften berichten mit der gleichen Begeisterung von den Konzerten der Girlgroup: „Es ist laut, es dröhnt und kreischt. Es ist toll.“ (Spiegel Online), „Die Menschen in der Halle sind glücklich. Und ich muss zugeben: Ich bin es auch!“ (BZ).

Insgesamt stellte BLACKPINK bereits fünf Guinness-Weltrekorde auf: meiste Youtube-Aufrufe in den ersten 24 Stunden nach Upload für ein Video, Musikvideo und K-Pop-Video, sowie zwei Rekorde für die meistgesehene Premiere.