Foto: Warner Music
Foto: Warner Music

Die US-Rapperin/Sängerin Ashnikko ist Anführerin ihrer eigenen künstlerisch musikalischen Rebellion im Sinne der sexuellen Befreiung.

Mit ihren trotzigen und zugleich zielstrebigen beiden EPs “Unlikeable” und “Sass Pancakes” beeindruckte sie Fans und Tastemaker zugleich.
 

Nun treibt Ashnikko ihre feurige “F*ck You”-Spielart weiter und legt mit ihrem brandneuen Track “Special” nach – ein erster Vorgeschmack auf ihre kommende dritte EP, die im weiteren Verlauf des Jahres erscheint. “Special” ist Abgesang auf einen Mann und ein absoluter Floorfiller, dessen pulsierender, bassgewaltiger Rhythmus mitten ins Gesicht trifft.

Ashnikko kehrt im Handumdrehen die üblichen Gender-Stereotypen um und weicht keinen Zentimeter von ihrem Erfolgskurs ab.