Metallica (Quelle: Universal)
Metallica (Quelle: Universal)

Deutsche Album-Charts: Drei Neueinsteiger in Top 5

BADEN-BADEN (FIRSTNEWS) – In den Offiziellen Deutschen Album-Charts sind laut „GfK Entertainment“ diese Woche gleich drei Neueinsteiger in den Top Five: Die Rock-Legenden von „Metallica“ verteidigen den Thron mit ihrem Live-Werk „S&M 2“, gefolgt von einem Neueinsteiger: den „Rolling Stones“. Vor 47 Jahren haben sie mit „Goats Head Soup“ hierzulande die Hitliste aufgemischten. Jetzt legten sie das Album neu auf, erweiterten es um bislang unveröffentlichte Songs und feilten mächtig am Klang. Als Belohnung gibt es dafür direkt Platz zwei der Charts. Die Gruppe „Zakk Sabbath“ schafft es mit „Vertigo“ auf Anhieb auf die Drei, dahinter rangieren „Deep Purple“, die mit ihrem Werk „Whoosh!“ fünf Plätze gutmachen können. Und die deutsche Sängerin Joy Denalane platziert sich mit ihrem neuen Album „Let Yourself Be Loved“ direkt auf der Fünf.