Foto: djd/Kurverwaltung List auf Sylt
Foto: djd/Kurverwaltung List auf Sylt

Ein reizendes Klima

Ob Sportwagen oder teure Boutique: So luxuriös lebt Deutschland

Herbst und Winter auf Sylt: Viel Erholung mit einer frischen Nordseebrise: (djd). Wenn der Nordseewind rauer und der Trubel am Weststrand dafür umso weniger wird, wenn die Strandkörbe in ihr Winterquartier kommen und statt gut gekühlter Getränke wieder ein Eierpunsch hoch im Kurs steht – dann beginnt für viele auf der Insel Sylt die schönste Jahreszeit. Eine Spur ruhiger, persönlicher und gemütlicher geht es in den Herbst- und Wintermonaten etwa in der nördlichsten Inselgemeinde List auf Sylt zu.

Der Erholung tut das keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Die stets frische Nordseebrise und die reine Luft, die man bei langen Strandspaziergängen atmen kann, tun Körper und Geist gleichermaßen gut.

Zeit für Gemütlichkeit auf der Insel

Die vermeintliche Nebensaison in der kühleren Jahreszeit findet bei Nordsee- und Sylt-Liebhabern immer mehr Anhänger. Ein Herbst- und Winterurlaub auf der Insel bedeutet Entschleunigung pur, überall ist einfach mehr Platz als in den quirligen Sommermonaten – ob in den Restaurants, am schmucken Lister Hafen oder eben auch am Strand. Viele Urlauber wählen bewusst diese Jahreszeit, um sich bei dem wohltuenden Reizklima der Nordsee zu erholen. Die stete Brandung am Lister Weststrand etwa führt in Verbindung mit dem Wind dazu, dass sich kleine Salzpartikel, also maritime Aerosole, in der Luft verteilen – nicht nur Allergiker oder Menschen mit Atemwegserkrankungen können hier buchstäblich aufatmen. Von der idyllischen Seite zeigt sich die Insel dann, wenn der Ort im Winter mit feinem Schnee weiß gepudert wird oder sich sogar das Watt bei Ebbe mit einer feinen Eisschicht präsentiert.

Die Weite und Ruhe der Landschaft genießen

Das Naturerlebnis steht für Sylt-Urlauber in Herbst und Winter noch stärker im Mittelpunkt als etwa während der Sommermonate. Viele genießen die Einsamkeit und die Weite der Landschaft, etwa auch im Naturschutzgebiet des Lister Ellenbogens, um Abstand zum hektischen Alltag zu gewinnen. Für Abwechslung ist dabei jederzeit gesorgt, mit Veranstaltungen, geführten Touren sowie der Gastronomie und den Shoppingangeboten rund um den Hafen beispielsweise. Einen Besuch wert ist auch das benachbarte Erlebniszentrum Naturgewalten, das den Lebensraum Nordsee mit allen Facetten anschaulich vermittelt. Viele Tipps und Information rund um den Herbst- und Winterurlaub auf Sylt enthält das „Urlaubsmagazin“, das es unter www.list.de kostenlos zum Download gibt.