Foto: Warner Music
Foto: Warner Music

PINK SWEAT$ –  seine Musik hat ihre Wurzeln im R&B und Soul

 

Pink Sweat$ ist ein Künstler/Songwriter/Produzent aus Philadelphia. Pinks Musik hat ihre Wurzeln im R&B und Soul, wobei sich die typische genre-spezifische Produktion hier zurücknimmt, um melodische Komplexität und lyrisches Können in den Vordergrund zu rücken. Er begann im Alter von 19 Jahren mit dem Musizieren und schnitt in den legendären Sigma Sounds Studios in Philly Demostimmen.

Nach 7 Jahren Arbeit hinter den Kulissen startete Pink Sweat$ im Juli 2018 als Solokünstler. Der rasante Aufstieg seiner Debüt-EP „Volume 1“ hat ihm Anerkennung von der New York Times, Rolling Stone, Billboard und Fader eingebracht.

Die Debüt-EP beinhaltete die preisgekrönte Single „Honesty“, die bisher über 70 Millionen Streams verzeichnet, während das offizielle Begleitvideo (https://www.youtube.com/watch?v=-Y9VtoPvtuM) – natürlich in Pink – bisher fast 18 Millionen Aufrufe generierte – und wer es noch nicht gesehen hat, sollte es schleunigst nachholen. Auch alle anderen Videos sind kleine Kurzfilme und in Pinks Youtube Kanal hier (https://www.youtube.com/channel/UCnzEF-_PurXQTK2uQ-A3Oww) zu sehen.


Pink Sweat$ hat außerdem die nächste Etappe seiner äußerst erfolgreichen „Pink Beginnings“ Headlinetour angekündigt. „Pink Beginnings Tour – Part 2“ startet am 9. September in Detroit und führt ihn anschließend durch ganz Amerika. Zuvor macht er aber auch hierzulande auf dem Hype Festival Halt: Am 23. August ist er dort neben Lil Uzi Vert, Juju und Lil Skies in Oberhausen zu sehen.

Aktuell gibt es von Pink Sweat$ die EP „Volume 2“ zu hören, die 5-Track Starke EP enthält neben den Hitsingles „I Know“ und „Coke& Henny, Pt. 1“ auch „Coke& Henny, Pt. 2“, das es hier (https://www.youtube.com/watch?v=zr6rkf66zfo&feature=youtu.be) im Video zu sehen gibt.

Die EP wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gelobt und erregte Aufmerksamkeit von Outlets wie Billboard, Complex, Hypebeast, Ones To Watch und The FADER u.a.

Pink Sweat$ gab kürzlich sein TV Debüt bei Jimmy Kimmel LIVE! (https://www.youtube.com/watch?v=jXq-1skKilM) und entwickelt sich zu einem

hoch gepriesenen (Noch)-Geheimtipp der letzten Monate und brilliert mit Ehrlichkeit und wunderbaren Melodien. Kürzlich erhielt der in Philadelphia ansässige Singer-Songwriter-Produzent den renommierten Grulke®-Preis von SXSW für „Developing U.S. Act“ mit den Worten „The artist/songwriter/producer’s music is rooted in R&B and Soul, stripping back the typical genre-specific production to showcase melodic intricacy and lyrical prowess… (Pink) has worked with a wide range of today’s popular artists, but is now ready to take center-stage himself“.


Von HYPEBEAST als „a bright new face in the R&B world“ gefeiert, hat Pink Sweat$ nun auch internationale Anerkennung für seinen genre-aufbrechenden zeitgenössischem Soul erhalten, der von lyrischer Komplexität, melodischer Kraft und wahrer stimmlicher Majestät geprägt ist. (Text und Fotos Warner Music)