Fotos: Credits WMG (3) / Credits JAC CHEAIRS (2)
Fotos: Credits WMG (3) / Credits JAC CHEAIRS (2)

CHARLIE PUTH meldet sich zurück

„Prince Charming“ meldet sich mit seiner neuen Single „I Warned Myself“ zurück und gibt damit den Startschuss für 2019!

Er war für mehrere GRAMMYs nominiert und ist Multi-Platin-Sänger/Songwriter/Produzent und besitzt ein absolutes Gehör.

Nach einigen Kollaborationen kehrt Charlie Puth nun mit seiner neuen Single „I Warned Myself“ zurück. Begleitet wird die Veröffentlichung von einem ausdrucksstarken Musikvideo, das von Brendan Vaughan produziert wurde.
 „I Warned Myself“ verbindet eine pulsierende Bassline mit Puths charakteristischem seidigem Falsett, sowie aufrichtigen und kühnen Texten. Inhaltlich geht es um die Liebe oder wie Charlie Puth selbst sagt:

“I Warned Myself” is about a vicious cycle of going back to someone continuously, knowing deep down that they aren’t any good for you.“

Der Song, der neben Benny Blanco selbst geschrieben und produziert wurde, markiert den Beginn einer neuen Ära für einen der bekanntesten und gefragtesten Hitmaker der Gegenwart.

Auch optisch zeigt sich Charlie Puth verändert. Er ist kantiger, sexy und zeigt sich auf das wesentliche reduziert. „I Warned Myself“ ist die erste Neuerscheinung von Puth seit seinem 2018 von einem GRAMMY nominierten zweiten Album „Voicenotes“.

Das Album debütierte auf Platz 4 der Billboard Charts 200 und erhielt innerhalb von vier Tagen nach der Veröffentlichung eine RIAA-Goldzertifizierung und beansprucht über 3,2 Milliarden von Puths kollektiven 6,9 Milliarden globalen Streams.

Er erhielt über 4x-Platin für seine Single „Attention“, gefolgt von Platin für „How Long“ & seine goldzertifizierten Singles „The Way I Am“ und „Done For Me“. Das Album wurde von Puths erfolgreicher Headline „Voicenotes-Tour“ unterstützt, die ausverkaufte Shows in Nordamerika und Asien zeigte.

Puth explodierte 2015 vollständig in der Musikszene, als Songwriter, Produzent und Sänger auf Wiz Khalifa’s 3x-GRAMMY und Golden Globe nominierten Single „See You Again“. Sie gilt als eine der größten Veröffentlichungen des Jahrzehnts.

Der Song lag 12 Wochen lang an der Spitze der Billboard Hot 100, wurde zum meistverkauften Song des Jahres und verfügt über eine Diamant RIAA-Zertifizierung.

Bald darauf folgte die Veröffentlichung von Puths Debüt-Platin-zertifiziertem Album „Nine Track Mind“, das 4x Platin-Hits „We Don’t Talk Anymore“ und „One Call Away“ sowie 3x Platin für „Marvin Gaye“ enthielt.

Nachdem er sich schnell als einer der gefragtesten Mitarbeiter der Musikbranche erwiesen hat, hat Puth sein Songwriting- und Produktionstalent an Künstler wie Katy Perry („Small Talk“), 5 Seconds of Summer („Easier“), Maroon 5 („Lips On You“), Michael Bublé („Love You Anymore“) und andere verliehen.